Kompetenznetz

Strukturen und Prozesse

Zentrale Dienste

Zu den zentralen Diensten im Kompetenznetz gehören die Netzwerkzentrale in Berlin, das Koordinierungszentrum für klinische Studien der Charité Berlin, die Zentrale Biometrieeinheit Magdeburg sowie die Abteilung Medizinische Informatik der Universität Göttingen (CIOffice). mehr …

Gremien

Zu den Gremien des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler gehören der Vorstand, der Lenkungsausschuss sowie der wissenschaftliche Beirat. mehr …

Datenbanken im Kompetenznetz

Das Kompetenznetz Angeborene Herzfehler verfügt über eine leistungsfähige Infrastruktur, um Aufträge im Bereich multizentrischer Patientendatenerfassung für Forschung und Versorgung umzusetzen. mehr …

Datenschutz und Pseudonymisierung

Die Datenerhebung im Kompetenznetz Angeborene Herzfehler erfolgt personenbezogen. Demzufolge hat der Datenschutz eine hohe Priorität. Das Kompetenznetz verfügt über ein eigenes Datenschutzkonzept, das von den Datenschutzbeauftragten aller Bundesländer Deutschlands geprüft wurde. mehr …