News

Neues aus unserem Netzwerk

Prof. Dr. med. Matthias Gutberlet vom Herzzentrum Leipzig ist neuer Vorsitzender der mit 1.100 Mitgliedern größten europäischen Fachgesellschaft für radiologische Herzbildgebung. Die Wahl an die Spitze der „European Society of Cardiac Radiology“ (ESCR) fand im Rahmen des europäischen Fachkongresses im Oktober 2014 in Paris statt. Professor Gutberlet trug seit Gründung des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler als Projektleiter entscheidend zum Aufbau der teleradiologischen Bilddatenbank bei. Am Leipziger Herzzentrum ist Professor Gutberlet seit 2007 als Chefarzt der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie tätig. Zugleich hat er die Professur für kardiologische Bildgebung in der Radiologie an der Universität Leipzig inne.

Prof. Dr. med. Otto Rienhoff von der Georg-August-Universität Göttingen ist zum Vorsitzenden des neu gegründeten Rats für Informationsinfrastrukturen gewählt worden. Der Rat hat die Aufgabe, disziplin- und institutionsübergreifende Empfehlungen für die weitere Entwicklung und den Ausbau der digitalen Infrastrukturen von Bildung und Wissenschaft zu erarbeiten. Weiterhin wird er sich mit den strategischen Zukunftsfragen im Bereich der Informationsinfrastrukturen beschäftigen sowie Wissenschaft und Politik beraten. Professor Rienhoff hat im Kompetenznetz Angeborene Herzfehler den Aufbau der IT-Infrastruktur für die vernetzte Forschung zu angeborenen Herzfehlern verantwortet und ist bis heute im Forschungsnetz aktiv. Am Uniklinikum Göttingen leitet er das Institut für Medizinische Informatik.

Vorstand und Netzwerkzentrale gratulieren beiden Projektleitern ganz herzlich zu Ihren neuen verantwortungsvollen Aufgaben und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.