News-Archiv 2011

Jeder Tag ein Jahr - braucht Tina ein neues Herz?

 

Mit dem Film "Jeder Tag ein Jahr" ist dem Ludwigsburger Filmstudenten Pascal Fetzer ein sensibles Portrait über eine junge Frau mit einem angeborenen Herzfehler gelungen. Erzählt wird die Geschichte von Tina, die seit ihrem 15. Lebensjahr weiß, dass der Tod ihr näher ist als gesunden Menschen. Durch ihren Herzfehler schätzen Ärzte ihre Lebenserwartung auf 30, jedoch keinesfalls auf 40 Jahre. Nun feiert sie ihren neunundzwanzigsten Geburtstag. Der Film "Jeder Tag ein Jahr" folgt ihr und ihrer Familie durch eine bewegende Zeit, an deren Ende Tina eine große Entscheidung fällen muss.

Der Film wird am Mittwoch, 16.02.2011, um 20.15 Uhr im SWR in der Sendereihe "betrifft" ausgestrahlt.