Psychologe im Gespräch mit einem Klient ©

Pressemitteilung | Medizin und Versorgung

Chronisch krank und gut beraten?

Inanspruchnahme von psychosozialer Unterstützung ist gering

Der Übergang vom Kindes- ins Erwachsenenalter stellt für viele Patienten mit angeborenen Herzfehler eine besondere Hürde dar. Psychosoziale Unterstützung kann helfen. Doch wird sie kaum in Anspruch genommen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Nationalen Registers für angeborene Herzfehler.


Das könnte Sie auch interessieren:


Hinweis zu Formularen

Hier finden Sie in Kürze das gewünschte Online-Formular. Zu Ihrem Anliegen helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Für konkrete Anfragen, Anträge oder den Gelben Zettel können Sie auch die zum Download angebotenen Formulare nutzen.


Zur Kontaktseite