Säugling bei der Nachuntersuchung, Wolfram Scheible für Nationales Register © Wolfram Scheible für Nationales Register

Medizin und Versorgung

Angeborene Herzfehler zu selten erkannt

Vorgeburtliche Diagnostik noch unzureichend

Wissenschaftlicher Name der Studie

Prevalence of congenital heart defects in newborns in Germany

Viele angeborene Herzfehler lassen sich schon in der Schwangerschaft diagnostizieren. Ein einheitliches Früherkennungsprogramm ist hierfür dringend erforderlich. Das brachte die PAN-Studie an den Tag.


Das könnte Sie auch interessieren:


Diese Seite teilen per ...