DNAs aus Blutproben des Nationalen Registers halfen bei dieser Studie., Wolfram Scheible für Nationales Register © Wolfram Scheible für Nationales Register

Genetik

Genkopien in der DNA

Familiären Herzfehlern auf der Spur

Wissenschaftlicher Name der Studie

Identifizierung von „Copy number variations“ bei familiären angeborenen Herzfehlern

Genetisch gesehen sind wir Menschen uns alle ziemlich ähnlich: 99,9 Prozent des menschlichen Genoms, das heißt der Gesamtzahl aller Gene, sind bei uns allen gleich. Nur die restlichen 0,1 Prozent variieren. Diese Variationen sind verantwortlich für unsere Einzigartigkeit als Individuum: unsere Körperform, Größe und Augenfarbe. Verantwortlich sind sie auch für die Neigung zu bestimmten Erkrankungen.


Das könnte Sie auch interessieren:


Diese Seite teilen per ...