Ärztin misst die Körperlänge eines Säuglings, fotolia.com | RioPatuca Images © fotolia.com | RioPatuca Images

Medizin und Versorgung

Kein Aufholwachstum bei Herzkindern

Engmaschige Beobachtung erforderlich

Wissenschaftlicher Name der Studie

Somatic Development in Children with Congenital Heart Defects

Eine umfassende Studie des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler belegt: Herzkinder sind kleiner. Dabei besteht für sie ein erhöhtes Risiko, langfristig in ihrer geistigen, körperlichen und psychomotorischen Entwicklung beeinträchtigt zu sein.


Das könnte Sie auch interessieren:


Hinweis zu Formularen

Hier finden Sie in Kürze das gewünschte Online-Formular. Zu Ihrem Anliegen helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Für konkrete Anfragen, Anträge oder den Gelben Zettel können Sie auch die zum Download angebotenen Formulare nutzen.


Zur Kontaktseite