Abstand, Mund-Nasen-Schutz und regelmäßiges Lüften bleiben auch für Genesene und vollständig Geimpfte wichtig., iStockphoto.com  | Finn Hafemann © iStockphoto.com | Finn Hafemann

Wichtige Patienteninformation

Wichtig zu wissen

Was jetzt am besten schützt

Wie alle Viren sind auch Covid-19/SARS-CoV-2 und seine Virusvarianten auf einen Wirt angewiesen, der sie zu den nächsten Wirten weiter trägt.

Der beste Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Impfung. Wer sich impfen lässt, senkt sein eigenes Erkrankungsrisiko und sorgt dafür, dass auch Risiko-Patienten unter zwölf Jahren besser vor einer Infektion geschützt sind.

Zur Eindämmung einer beschleunigten Ausbreitung des Virus und neuer Virus-Varianten sowie zur Vermeidung der Überlastung von Krankenhäusern und Intensivstationen bleiben im Herbst/Winter 2021 folgende Maßnahmen wichtig, auch im Urlaub:

Fortlaufend aktualisierte Informationen zum Coronavirus und Empfehlungen zum Umgang damit finden Sie auf den folgenden Seiten:

Hier finden Sie wichtige Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA):

Lesen Sie hier die Informationen des Robert Koch Instituts (RKI).

Hier gibt der Bundesverband Herzkranke Kinder e. V. (BVHK) Auskunft, auch zu sozialrechtlichen Fragen.

Hier informiert in mehreren Sprachen das Bundesministerium für Gesundheit.

 

 

 

Diese Seite teilen per ...