Prof. Dr. Dr. med. Gerhard-Paul Diller, UKM © UKM

Prof. Dr. Dr. med. Gerhard-Paul Diller

Universitätsklinikum Münster
Klinik für Kardiologie III: Angeborene Herzfehler (EMAH) und Klappenerkrankungen

Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster

Gerhard-Paul Diller ist leitender Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie an der Klinik für angeborene und erworbene Herzfehler am Universitätsklinikum Münster. Als Gastprofessor lehrt er am Imperial College London.

Gerhard-Paul Diller studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Medizin. Der zertifizierte EMAH-Experte mit den Forschungsschwerpunkten Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern und Pulmonale Hypertonie absolvierte einen Großteil seiner klinischen Ausbildung in Großbritannien am Royal Brompton Hospital in London. Er erwarb zudem einen Master of Science in Health Economics Policy and Management der London School of Economics, London, UK. Gerhard-Paul Diller ist Vorstandsmitglied der European Heart Rhythm Association, Vorstandsmitglied der ESC-Working-Group Grown Up Congenital Heart Disease sowie stellvertretender Vorsitzender der AG 9 Kongenitale Herzfehler der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung (DGK). Gerhard-Paul Diller ist Mitglied des Kompetenznetzes Angeborene Herzfehler e. V. und gehört dem Gutachtergremium des Forschungsverbundes an.

Diese Seite teilen per ...